zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Helena Waldmann - feierabend! - das gegengift -)
ecotopia dance productions: Repertoire Helena Waldmann - feierabend! - das gegengift -
BIOGRAPHIEN
REPERTOIRE
PRESSESTIMMEN
PRESSEBILDER
VIDEO
KALENDER

HELENA WALDMANN

FEIERABEND! - DAS GEGENGIFT -

GASTGEBERCHARLOTTE L. BRATHWAITE, CLAUDE CHASSEVENT, YUI KAWAGUCHI, MOHAMMAD REZA MORTAZAVI, SUSANNE OHMANN, SANJA RISTIC, RAMAN ZAYA
FESTLEITUNGHELENA WALDMANN
FESTKOMITEECéLESTINE HENNERMANN, ROSI ULRICH
MUSIKARIK HAYUT, MOHAMMAD REZA MORTAZAVI
KLEIDMARTIN SCHEIBE
LICHTANDREAS FUCHS
ASSISTENT DER FESTLEITUNGTIM PLEGGE
FESTTECHNIKCARSTEN WANK, STEPHAN WöHRMANN
URFEST13. FEBRUAR 2008 KAMPNAGEL HAMBURG (D)
DAUER DER VORSTELLUNGCA 3 STUNDEN
ON STAGE7 PERFORMER
FEIERABEND! - DAS GEGENGIFT -IST EINE PRODUKTION VON ECOTOPIA DANCE PRODUCTIONS UND DER EKHN STIFTUNG IN KOPRODUKTION MIT FORUM FREIES THEATER, DüSSELDORF / GOETHE-INSTITUT / INTERNATIONAL ARTS FESTIVAL, SALAMANCA 2008 – JUNTA DE CASTILLA Y LEON / KAMPNAGEL, HAMBURG / KüNSTLERHAUS MOUSONTURM, FRANKFURT / SOPHIENSAELE, BERLIN. GEFöRDERT DURCH DIE KULTURSTIFTUNG DES BUNDES

Helena Waldmann & friends laden ein:

Helena Waldmann & friends besetzen die Institution Theater, den Ort, der auf die Produktion kultureller Leistung reduziert worden ist. Seinen Ursprung, die Tragödie, den Tod, die Reinigung kennt es nicht mehr.

Das Theater war mal ein Fest, bevor wir es der Bildung schenkten, dem Stillsitzen und Aufmerken, bevor der Teufel unsere Seelen an die Arbeit verkaufte.
Sieben Tänzer, Performer und Musiker, die ihren eigenen künstlerischen und kulturellen Einfluss mitbringen, holen das Fest ins Theater zurück, um gegen die Gewalt der Verhältnisse zu feiern: den Ausnahmezustand. Das Gegengift. „Feierabend!“.

Seien Sie unser Gast, legen Sie den Zuschauer ab, geben Sie Ihre vom Theatersitz gefesselte Haltung auf und feiern Sie das Fest, wo es entstand: im Theater.
www.feierabend-dasgegengift.info

feierabend! - das gegengift -
ist eine Produktion von
ecotopia dance productions und der EKHN STIFTUNG

In Koproduktion mit
Forum Freies Theater, Düsseldorf / Goethe-Institut /
International Arts Festival, Salamanca 2008 – Junta de Castilla y Leon / Kampnagel, Hamburg / Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt / Sophiensaele, Berlin.

gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes

nach oben