zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Helena Waldmann - Odyssee 2002 - the gameboy)
ecotopia dance productions: Repertoire Helena Waldmann - Odyssee 2002 - the gameboy
BIOGRAPHIEN
REPERTOIRE
PRESSESTIMMEN
PRESSEBILDER
VIDEO
KALENDER

HELENA WALDMANN

ODYSSEE 2002 - THE GAMEBOY

KONZEPT, BüHNENBILDKONZEPTION UND REGIEHELENA WALDMANN
BüHNENBILDREALISATION UND KOSTüMEVALERIE VON STILLFRIED
VIDEOSTEFAN BISCHOFF
MUSIKMALTE PREUSS
LICHTDAVID HEDINGER
DRAMATURGIEVIOLA HASSELBERG
URAUFFüHRUNG17.1.2002 LUZERNER THEATER (CH)

Die Götter sind Kinder, ihr Held heißt Odysseus, ihre Geschicklichkeit zählt. Die Götter sitzen im Bühnenolymp. Die Halbgötter laben sich auf halber Höhe. Odysseus und seine Gefährten am Fuß des Olymps kämpfen auf Leben und Tod vor den virtuellen Gameboy-Bildern, die auf eine transparente Leinwand vor der dreistöckigen Bühne
projiziert sind. Vier Gefährten hat Odysseus, vier Leben, die die Götter aufs Spiel setzen. Kaum der einen Gefahr entronnen, lauert auf ihn die nächste Prüfung. Schafft er die Heimkehr nach Ithaka, ist der Highscore erreicht. In Luzern inszeniert als Bühnencomic, sind Gameboy und Theater, unter dem Gelächter des Publikums, erstmalig eine Einheit geworden.

nach oben