zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Sao Paulo Dance Company - Theme and Variations)
ecotopia dance productions: Repertoire Sao Paulo Dance Company - Theme and Variations
BIOGRAPHIEN
REPERTOIRE
PRESSESTIMMEN
PRESSEBILDER
KALENDER

SAO PAULO DANCE COMPANY

THEME AND VARIATIONS

CHOREOGRAPHIEGEORGE BALANCHINE
MUSIKFINAL MOVEMENT OF SUITE NO. 3 FOR ORCHESTRA IN G MAJOR, OP. 55, VON PYOTR ILYICH TCHAIKOVSKY (1840-1893)
EINSTUDIERUNGBEN HUYS
URAUFFüHRUNG1947
DAUER DER VORSTELLUNG25 MINUTEN
ON STAGE26 TäNZER

Mit Theme und Variations, erweckt Balanchine eine Zeit zum Leben in der der klassische Tanz blühte. Die letzte Bewegung der Sonate Nr. 3 besteht aus 12 Variationen. Zu Beginn präsentieren 12 Tänzer und ein führendes Paar die Themen, die während der Choreographie wieder aufgegriffen werden.
Die Arbeit verlangt sehr viel von ihren Interpreten, da sie – wie jede von Balanchines Arbeiten – technisches Durchhaltevermögen, Leichtigkeit, Kraft, Geschicklichkeit und Virtuosität im Ungleichgewicht/Schieflage erfordern.
Im Verlauf der Arbeit verschmilzt das Paar seine Verwicklung/ sein Verhältnis Beziehung/ seine Auseinandersetzung mit den Körpern des Balletts, (verschmilzt die Beziehung des Paares mit den Körpern des Balletts) und die Arbeit endet mit einer großen Polonaise von 26 Tänzern.

nach oben