zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Sao Paulo Dance Company - Petite Mort)
ecotopia dance productions: Repertoire Sao Paulo Dance Company - Petite Mort
BIOGRAPHIEN
REPERTOIRE
PRESSESTIMMEN
PRESSEBILDER
KALENDER

SAO PAULO DANCE COMPANY

PETITE MORT

CHOREOGRAPHIE, BüHNE, LICHTJIRí KYLIáN
CHOREOGRAPHISCHE ASSISTENZ, EINSTUDIERUNGPATRICK DELCROIX
MUSIKWOLFGANG AMADEUS MOZART (1756-1791), KLAVIERKONZERT IN A-DUR KV 488 (ADAGIO) UND KLAVIERKONZERT IN G-DUR KV 467 (ANDANTE)
KOSTüMEJOKE VISSER
LICHT REALISIERUNGJOOP CABOORT
TECHNISCHE KONTROLLEKEES TJEBBES
URAUFFüHRUNG1991, SALZBURG, ÖSTERREICH
ERSTAUFFüHRUNG SPDC2013, SãO PAULO, BRASILIEN
DAUER DER VORSTELLUNG17 MIN
ON STAGE12 TäNZERINNEN

Petite Mort verhandelt, über die Länge zweier Mozart Konzerte für Klavier, in einem Stück für sechs Männer und sechs Frauen, die Lust sowie den Moment, in dem wir daran erinnert werden, dass das Leben kurz ist und der Tod niemals weit von uns. Die Tänzer agieren mit Degen, während der Tod hinter dem Leben lauert. „Der Tod begleitet unser Leben immer; er ist manchmal klein, manchmal groß. Aber er ist ein treuer Gefährte von der Geburt bis zum Ende“, so der Choreograph Jirí Kylián.

nach oben