zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Balé Da Cidade De São Paulo - La Valse)
ecotopia dance productions: Repertoire Balé Da Cidade De São Paulo - La Valse
BIOGRAPHIEN
REPERTOIRE
PRESSESTIMMEN
PRESSEBILDER
VIDEO
KALENDER

BALé DA CIDADE DE SãO PAULO

LA VALSE

CHOREOGRAPHIELUIZ ARRIETA
MUSIKMAURICE RAVEL
CHOREOGRAPHIE ASSISTENTSUZANA MAFRA
LICHTLUIS ARRIETA
KOSTüMERENATA SCHUSSHEIM
URAUFFüHRUNGSAO PAULO, 2008
DAUER DER VORSTELLUNG12 MIN
ON STAGE8 TäNZER

In "La Valse" zur Musik von Maurice Ravel bittet der Argentinier Luis Arrieta, der dem Balé da Cidade seit langem verbunden ist, zum Tanz im Dreivierteltakt. Allerdings ist dieses, nach dem Ersten Weltkrieg als Hommage an Johann Strauß geschriebene Werk für zwei Klaviere alles andere als eine simple Replik Straußscher Walzerherrlichkeit. Vielmehr handelt es sich um eine höchst komplexe, rhythmisch abwechslungsreiche und virtuose Auseinandersetzung mit der 1918 endgültig versunkenen Welt der Wiener Musikkultur des 19. Jahrhunderts. Vier Paare – die Damen in langen schwarzen Ballkleidern mit Stöckelschuhen – wirbeln meist abwechselnd über die Bühne, geführt von ihren Partnern in grauer Hose und weißem Hemd. Sie tanzen eine Mischung aus Walzer, Tango, modernem Tanz und klassischem Ballett, überraschen aber immer wieder mit skurrilen theatralen Einfällen: zum Beispiel wenn eine Tänzerin wiederholt kraftlos in sich zusammensackt und dann schnell von ihrem Partner wieder in Tanzhaltung gehoben wird, bevor sie erneut zusammenbricht.

nach oben