zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Danza ContemporŠnea de Cuba - Carmen?!)
ecotopia dance productions: Repertoire Danza ContemporŠnea de Cuba - Carmen?!
BIOGRAPHIEN
REPERTOIRE
PRESSESTIMMEN
PRESSEBILDER
KALENDER

DANZA CONTEMPORŠNEA DE CUBA

CARMEN?!

CHOREOGRAPHIEKENNETH KVARNSTRŲM
MUSIKRODION SHCHEDRIN, CARMEN≠ SUITE NACH DER OPER CARMEN VON GEORGES BIZET
EINSTUDIERUNGCILLA OLSEN
CHOR. ASSISTENTJORGE ABRIL SANTANDER
URAUFFŁHRUNG1993, PREMIERE MIT DER DANZA CONTEMPORÁNEA DE CUBA: 4. SEPTEMBER 2010, GRAN TEATRO DE LA HABANA
DAUER DER VORSTELLUNG25 MIN
ON STAGE7 TšNZER

Bizets Carmen?! gehört zum Kanon der abendländischen Kultur. Doch in der Version von Kenneth Kvarnström wird dieses Wissen gezielt verstört. Die Titelheldin ist abwesend, besser gesagt, sie befindet sich nicht auf der Bühne. aber natürlich ist sie doch da: als leidenschaftlich umtanztes Zentrum, als Phantasiegebilde und als Musik in Schtschedrins kongenial adaptierter Carmen ≠Suite von 1967. Sieben Tänzer, quasi die Versiebenfachung des schon in der Einzahl etwas albernen Don José, werfen sich angesichts der präsenten Abwesenheit der unzähmbaren Schmugglerbraut mit Schneid in iberische Posen und fallen immerzu über sich selbst. Kenneth Kvarnström spielt mit Spanienklischees und frivolen Requisiten. Vor blutrotem hintergrund sinken die Herren unermüdlich in den Heldentod oder strecken zu Kastagnettengeklapper ziemlich gehörnt alle viere von sich.

Kenneth Kvarnström arbeitet seit über 30 Jahren für den Tanz, sowohl mit seiner eigenen Company K. Kvarnström & Co, die er nach seiner Ausbildung am University College of Dance in Stockholm und der Ballet Academy Professional School gründete, als auch mit vielen anderen Ensembles in aller Welt. 2004 unterbrach er seine choreographische Arbeit für sechs jahre und wurde Direktor des Dansenhus Stockholm. Seit 2008 ist er wieder als freier Choreograph tätig, unter anderem erneut mit seiner eigenen Company sowie als Hauschoreograph der Helsinki Dance Company.

nach oben