zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Richard Siegal / Ballet of Difference - Made for Walking)
ecotopia dance productions: Repertoire Richard Siegal / Ballet of Difference - Made for Walking
BIOGRAPHIEN
REPERTOIRE
PRESSESTIMMEN
PRESSEBILDER
VIDEO
KALENDER

RICHARD SIEGAL / BALLET OF DIFFERENCE

MADE FOR WALKING

CHOREOGRAPHIE, BüHNE UND KOSTüMERICHARD SIEGAL
KOMPOSITORISCHE VORSTUDIENLORENZO BIANCHI HOESCH
DRAMATURGIETOBIAS STAAB
LICHTDESIGNGILLES GENTNER
BALLETTMEISTERCARO GEIGER, DIEGO TORTELLI
PRODUKTIONSLEITUNGMIRIA WURM
PREMIERE22.2.2018 BüHNEN KöLN (D)
ON STAGECLAUDIA ORTIZ ARRAIZA, COURTNEY HENRY, MARGARIDA NETO, MATTHEW RICH
DAUER DER VORSTELLUNG18 MIN

Eine Produktion von
Richard Siegal/The Bakery und ecotopia dance productions

Koproduziert mit
Schauspiel Köln, Tanz Köln, Muffatwerk München

Gefördert durch
Kulturstiftung des Bundes
Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Richard Siegal ist resident choreographer am Muffatwerk München

Vielen Dank an Acne Studio München bei der Kostümaustattung für Made for Walking!

Ausgehend von afrikanischen Rhythmuskulturen hat Richard Siegal gemeinsam mit dem Komponisten Lorenzo Bianchi Hoesch einen komplexen musikalischen Parcours entwickelt. Siegal choreografiert die Tänzer von Ballet of Difference dabei nicht einfach zur Musik, sondern lässt sie mit ihren Körpern selbst Sounds produzieren. Aus den sich überlagernden Bewegungs- und Klangmustern entsteht ein polyrhythmisches Zusammenspiel als Reflexion über Einheit und Vielheit, Gemeinschaft und Differenz.

nach oben