zur Startseite

zur Startseite (ecotopia dance productions: Repertoire Vertigo Dance Company - White Noise & The Revolution Orchestra)

VERTIGO DANCE COMPANY

REPERTOIRE

CHOREOGRAPHIE UND KÜNSTLERISCHE LEITUNGNOA WERTHEIM
CHOREOGRAPHISCHE ASSISTENZRINA WERTHEIM-KOREN
MUSIKRAN BAGNO
DIRIGENTROY OPPENHEIM
MUSIKALISCHE LEITUNGZOHAR SHARON
ORCHESTRIERUNGORIT GUR-EL
KOSTÜMESASSON KEDEM
LICHT UND BÜHNEDANI FISHOF – MAGENTA
BÜHNEN- UND TOURMANAGERREUT SHIVA
URAUFFÜHRUNG 2008, WIEDERAUFNAHME 2018
ON STAGE10 TÄNZER*INNEN UND 10 MUSIKER*INNEN

2008 komponierte Ran Bagno die Partitur „White Noise“, in der er die Spannung zwischen dem Lärm in unserer Umgebung und unserem Verlangen nach innerer Ruhe darstellt. Die Vertigo Dance Company überträgt das Werk mit souligem Beat auf die Gegenwart. Zum Rhythmus des Herzens kommen Tanz und Live-Musik in einem inspirierenden Dialog zusammen, der die Komplexität des menschlichen Lebens in den kontinuierlichen Änderungen der modernen Zeit zum Ausdruck bringt. Die Partitur wird während der Vorstellung live von „The Revolution Orchestra“ gespielt.

White Noise is a coproduction with the Israeli opera, Tel Aviv – Yafo

nach oben