Druck-freundliche Version    zurück

zur Startseite (ecotopia dance productions: Biographien Nederlands Dans Theater 2)

NEDERLANDS DANS THEATER 2

BIOGRAPHIEN

Das Nederlands Dans Theater 2 wurde 1978 mit der Idee gegründet, hier auf höchstem Niveau den künstlerischen Nachwuchs des NDT 1 auszubilden. Im Laufe seines mehr als 30-jährigen Bestehens hat es sich zu einer weltweit beachteten Kompanie entwickelt, die sich jährlich mit zwei Programmen auf den internationalen Bühnen, von Norwegen bis Neuseeland, von den USA bis Süd-Korea und von den niederländischen Antillen bis Russland präsentieren. Die 16 klassisch ausgebildeten Tänzer sind zwischen 17 und 22 Jahre alt und werden aus den weltbesten Nachwuchstalenten ausgewählt. Die Vielseitigkeit ihres Repertoires beruht auf der Arbeit mit renommierten Chreographen wie Jirí Kylián, Hans van Manen, Ohad Naharin, Lightfoot León und Johan Inger. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Einladung vielversprechender Nachwuchschoreographen.

Fernando Hernando Magadan
Künstlerischer Leiter NDT 2


Paul Lightfoot
Künstlerischer Leiter Nederlands Dans Theater

Paul Lightfoot wurde in Kingsley, England, geboren und an der Royal Ballet School in London zum Tänzer ausgebildet. 1985 kam er zum Nederlands Dans Theater (NDT) 2 und wechselte zwei Jahre später von der Junioren- in die Hauptkompanie, die er als Tänzer mitprägte. Schon während seiner Karriere als Tänzer begann er mit dem Choreografieren, das er 1988 im Rahmen des jährlichen NDT-Workshops für sich entdeckt hatte.
Nach diesem Workshop entwickelte er 1989 THE BARD OF AVON für das NDT 2, viele weitere Ballette für
alle drei NDT-Kompanien folgten. Seine Choreografien entstehen in enger Zusammenarbeit mit Sol León, eine kreative Verbindung, die bis heute andauert.
Seit 1989 erarbeiten Paul Lightfoot und Sol León gemeinsam Stücke für das NDT; im August 2002 wurden sie zu Haus - Choreografen des NDT ernannt. Gemeinsam haben sie rund 40 Werke für diese Kompanie geschaffen. Für das Stück SIGNING OFF wurden sie 2005 mit dem Prix Benois de la danse ausgezeichnet. 2007 initiierten Sol León und Paul Lightfoot ein Projekt zur Unterstützung von Straßenkindern in Bangladesch.